Aktuelle-Meldungen

Coenzym Q10 gegen Huntington

Mediziner können eventuell die Krankheit Chorea Huntington bremsen. Wie sie im Fachmagazin Neurology berichten, verlangsamte das Nahrungsergänzungsmittel Q10 den Nervenverfall, der die Krankheit kennzeichnet, um 15 Prozent.
Chorea Huntington ist erblich und bislang unheilbar.

Das Coenzym Q10 könnte als Antioxidans so genannte Freie Radikale, die die Nerven angreifen und zerstören können, abfangen. Die Forscher wollen die Substanz jedoch zunächst an 1.500 Patienten testen, ehe sie die Wirkung als belegt ansehen. An der jetzt vorgelegten Studie nahmen nur 347 Probanden teil.

Phaona Vitamin C mit Langzeitwirkung
Sponsorenlink