Statine

Statine hemmen die körpereigene Q10-Synthese
1992 zeigten Ghirlanda et al. in einer doppel-blind-kontrollierten Untersuchung bei 40 Patienten mit Hypercholesterinämie einen 40%igen Abfall im Blut-CoQ10-Spiegel nach...weiter

Statine sollten nur unter Therapiebegleitung mit Q10 eingenommen werden
Wird die Biosynthese von Q10 gestört, kann...weiter

Statine, Coenzym Q10 und kardiovaskuläre Krankheiten
Heute gibt es eine steigende Tendenz, Hypercholesterinämie aggressiv zu behandeln. Daher steigt auch...weiter

Änderungen der Plasma-Coenzym Q10-Spiegel während der Statin-Behandlung
Eine Hemmung der Movalonatproduktion bedeutet zugleich eine Hemmung der Biosynthese von Q10, da...weiter

Was bei der Behandlung mit Statinen unbedingt beachtet werden sollte
Lovastatin und seine Analoga senken nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern...weiter

Gefahr peripherer Neuropathie durch Statine
Unter der Behandlung mit HMG-CoA Reduktase-Inhibitoren (Statine) kann es zu einer peripheren Neuropathie kommen...weiter

Die klinische Anwendung von Statinen und die damit verbundene Verarmung an essentiellem Coenzym Q10
Das Ausmaß der Verarmung von essentiellem, d.h. für den Körper lebensnotwendigem Coenzym Q10 (CoQ10) bei Patienten, die ein zunehmend beliebtes, cholesterinsenkendes Arzneimittel erhalten, das als HMG-CoA-Reductase-Hemmer (Statine) bezeichnet wird, hat von anfänglicher Sorge inzwischen zu einem Stadium geführt, das es notwendig macht, Alarmsignale...weiter

Bürgerpetition zur Anwendung von Statinen
Julian M. Whitaker, M.D., übermittelt diese Petition unter Bezug auf Chapter 21 , Section 201.57 (e) and (f), und Section 208 of the Code of Federal Regulations, und fordert den Beauftragten der FDA auf, sich zu erklären zu der "ernsten und signifikanten Sorge" bezüglich eines statininduzierten Mangels an Coenzyms Q 10...weiter